Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AUDIOINNOVATIONEN

Artikel 1. Allgemeines
1.1 Diese Bedingungen gelten für jedes Angebot, Angebot und jede Vereinbarung zwischen Audio Innovations und dem Käufer, für die Audio Innovations diese Bedingungen für anwendbar erklärt hat, sofern die Parteien nicht ausdrücklich und schriftlich von diesen Bedingungen abgewichen sind.
1.2 Die vorliegenden Bedingungen gelten auch für Vereinbarungen mit Audio Innovations, für deren Umsetzung Audio Innovations Dritte einbeziehen muss.
1.3 Die Anwendbarkeit eines Kaufs oder anderer Bedingungen des Käufers wird ausdrücklich abgelehnt.
1.4 Wenn eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu irgendeinem Zeitpunkt ganz oder teilweise nichtig sind oder vernichtet werden sollten, bleiben die anderen Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen uneingeschränkt anwendbar. Audio Innovations und der Käufer werden dann Konsultationen aufnehmen, um neue Bestimmungen zu vereinbaren, um die ungültigen oder ungültigen Bestimmungen zu ersetzen, wobei Zweck und Zweck der ursprünglichen Bestimmungen so weit wie möglich berücksichtigt werden.
1.5 Besteht Unsicherheit hinsichtlich der Erläuterung einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, so muss die Erläuterung “im Geiste” dieser Bestimmungen erfolgen.
1.6 Wenn zwischen den Parteien eine Situation entsteht, die nicht in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt ist, muss diese Situation im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bewertet werden.
1.7 Wenn Audio Innovations nicht immer die strikte Einhaltung dieser Bedingungen verlangt, bedeutet dies nicht, dass deren Bestimmungen nicht gelten oder dass Audio Innovations das Recht verlieren würde, die Bestimmungen dieser Bedingungen anderweitig strikt einzuhalten. Wunsch.
Artikel 2. Identität des Unternehmers
Name Unternehmer: Audio Innovations
Website: www.audio-innovations.nl
Das Unternehmen ist ein Webshop. Die Website von Audio Innovations ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten der Website haben keinen Einfluss auf die Lieferzeit an den Verbraucher.
Befindet sich in: Zuiderpoort 18 | 2152 RG Nieuw-Vennep | Niederlande (keine Besuchsadresse)

Nummer der Handelskammer: 28097549 in Amsterdam
Bankkonto: 51.33.22.612
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: NL001309151 B13
SWIFT / BIC-Code: ABNANL 2A
IBAN-Nummer: NL22ABNA0513322612
E-Mail-Adresse: info@audio-innovations.nl
Tel.: +31 6 523 600 18

Artikel 3. Vereinbarung
3.1 Eine Vereinbarung kommt zustande, nachdem der Käufer das Angebot auf der Website angenommen hat. Audio Innovations ist berechtigt, Bestellungen abzulehnen oder zusätzliche Informationen anzufordern. Wird eine Bestellung nicht angenommen, wird dies dem Käufer unter Angabe des Grundes mitgeteilt.
Artikel 4. Preise
4.1 Die Standardpreise für die Artikel sind in Euro (€) einschließlich Mehrwertsteuer angegeben. Die Versandkosten sind (sofern nicht anders angegeben) nicht in den genannten Preisen enthalten. Der Gesamtpreis und die Versandkosten werden vor Abschluss der Vereinbarung über die Website mitgeteilt.
4.2 Die Versandkosten für Bestellungen innerhalb der Niederlande sind kostenlos. Bei Sendungen in andere Länder als die Niederlande hängt der Beitrag zu den Versandkosten vom jeweiligen Land ab.
4.3 Audio-Innovationen können nicht für Preisangaben gehalten werden, die eindeutig falsch sind, beispielsweise aufgrund offensichtlicher Eingabe-, Satz- oder Druckfehler. Aus falschen Preisinformationen können keine Rechte abgeleitet werden.
Artikel 5. Zahlungen
5.1 Die Zahlung kann auf eine der während des Bestellvorgangs angegebenen Arten erfolgen. Weitere (Zahlungs- / Bestell-) Bedingungen können für die Bestellung eines Käufers festgelegt werden. Nach der Bestellung erhält der Käufer umgehend eine Bestätigung per E-Mail mit den angegebenen Gesamtkosten einschließlich Versandkosten.
Audio Innovations wird darüber informiert, dass die Bestellung bezahlt wurde.
5.2 Der Käufer erteilt Audio Innovations die Erlaubnis, alle Aktionen auszuführen, die erforderlich sind, damit die Zahlung in der vom Käufer gewählten Zahlungsmethode erfolgt.
5.3 Bei Zahlung per Bank ist das Zahlungsdatum das Datum der Gutschrift auf dem Bankkonto von Audio Innovations.
Artikel 6. Lieferung und Lieferung
6.1 Audio Innovations ist bestrebt, Bestellungen für den Versand innerhalb von 10 (zehn) Werktagen nach Zahlungseingang anzubieten. Audio Innovations ist dazu jedoch nicht verpflichtet.
6.2 Die Lieferfrist beträgt 30 (dreißig) Tage nach Auftragserteilung, mit Ausnahme von Bestellungen, bei denen der Käufer angegeben hat, dass er sie später erhalten möchte. Sollte sich herausstellen, dass eine Bestellung nicht innerhalb von 30 (dreißig) Tagen geliefert werden kann, wird der Käufer rechtzeitig darüber informiert und das Recht, die Bestellung zu stornieren, ist kostenlos.
6.3 Eine Bestellung wird von Audio Innovations nicht versendet, wenn sie nicht vollständig versendet werden kann, es sei denn, es hat eine Rücksprache mit dem Käufer stattgefunden. Wenn die Lieferung entweder (vorübergehend) nicht vorrätig ist oder aus anderen Gründen verzögert wird oder wenn eine Bestellung nicht oder nur teilweise ausgeführt werden kann, wird der Käufer spätestens 7 (sieben) Tage nach der Bestellung darüber informiert. . In diesem Fall hat der Käufer das Recht, die Bestellung kostenlos zu stornieren. In diesem Fall übernimmt Audio Innovations eine Rückerstattung.
6.4 Abweichungen in Farbe, Typ, Text und / oder Preisänderungen vorbehalten. Angebotene Waren und / oder Dienstleistungen werden klar und wahrheitsgemäß und so vollständig wie angemessen dargestellt dargestellt und / oder beschrieben.


Artikel 7. Eigentumsvorbehalt
7.1 Das Eigentum an den gelieferten Produkten geht nur über, wenn der Käufer alles, was Audio Innovations geschuldet wird, auf der Grundlage der für die gelieferten Produkte geschlossenen Vereinbarung (en) bezahlt hat.


Artikel 8. Rücksendung von Artikeln
Audio Innovations bemüht sich um eine vollständige Bereitstellung von Informationen zu Produkten auf seiner Website. Wenn ein Produkt dennoch nicht den Erwartungen entspricht, kann es zurückgegeben werden. Nach ordnungsgemäßem Erhalt der zurückgesandten Ware gemäß dem festgelegten Verfahren wird das Geld auf ein vom Käufer anzuzeigendes Konto zurückerstattet.
8.1 Produkte, die der Käufer über Audio Innovations gekauft hat, können ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden. Das Rückgabeverfahren von Audio Innovations ist wie folgt:
• Die Rücksendung muss innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Eingang beim Käufer an Audio Innovations zurückgesandt werden.
• Die Artikel müssen im Originalversandzustand, mit beigefügten Etiketten und in der Originalverpackung zurückgesandt werden. Der Artikel ist nicht beschädigt, modifiziert oder verschmutzt.
• Der Bestellung ist ein Rücksendeetikett beigefügt. Dieses Rücksendeetikett kann für die Rücksendung verwendet werden, wie auf der Audio Innovations-Website unter Rückgabe und Austausch beschrieben.
• Nach der Registrierung der Rücksendung per E-Mail müssen die Artikel mit ausreichendem Porto an folgende Adresse zurückgesandt werden: Zuiderpoort 18 | 2152 RG | Nieuw-Vennep, Niederlande. Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Käufers.
• Nach Erhalt und Überprüfung der zurückgegebenen Artikel wird der Rücksendebetrag gutgeschrieben und erstattet.
• Ein Produkt, das der Käufer mit einem Rabatt (Verkauf) gekauft hat, kann nicht zurückgegeben werden.
8.2 Audio Innovations akzeptiert nur Rücksendungen, die auf die oben beschriebene Weise registriert wurden und für die die bei der Registrierung angegebenen Anweisungen befolgt wurden. Börsen, die nicht oder nicht innerhalb der angegebenen Zeit registriert wurden, werden nicht akzeptiert.
8.3 Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers.
8.4 Die Rücksendung wird nach Registrierung und Erhalt der Ware per E-Mail bestätigt. Der Umtauschbetrag wird von Audio Innovations durch Rückerstattung auf ein vom Käufer anzuzeigendes Konto gutgeschrieben.
8.5 Für die Rücksendung von Produkten, die innerhalb der Niederlande zur Rücksendung registriert sind, gilt Folgendes:
• Rückkehr per Post NL an die (Post-) Adresse von Audio Innovations. Adressieren Sie die Sendung gemäß den Anweisungen und bieten Sie die Sendung so bald wie möglich einem Post NL-Servicepunkt an. Bei Lieferung kann der Käufer erhalten. Bewahren Sie diese Versandquittung als Versandquittung mit einem Barcode auf, bis die Rücksendung von Audio Innovations bearbeitet wurde und der Käufer eine E-Mail-Bestätigung erhalten hat. Der Versand wird nicht mit der Gutschrift der Ware gutgeschrieben.
• Die Rücksendung muss auf der Außenseite der Verpackung mit einem Rücksendeetikett gut sichtbar sein, das in der Verpackung des Kaufs enthalten ist. Ohne dieses Rücksendeetikett wird die Sendung nicht angenommen und der Absender zurückgesandt.
• Sorgen Sie beim Versand per Post für ausreichend Porto.
Rücksendungen müssen immer ausreichend abgestempelt sein. Wenn der Käufer die Sendung nicht (ausreichend) frankiert, berechnet Audio Innovations die Verwaltungskosten des Käufers in Höhe von 4,95 € sowie die Kosten, die Audio Innovations von Post NL für die Lieferung von nicht oder nicht ausreichend gestempelten Sendungen berechnet. Diese Kosten werden von der Gutschrift der zum Umtausch angebotenen Produkte abgezogen.
In jedem Fall müssen die Rückgabeanweisungen, die der Käufer bei der Registrierung des Umtauschs erhalten hat, genau befolgt werden.


Artikel 9. Aussetzung, Auflösung und vorzeitige Beendigung des Vertrages
9.1 Audio Innovations ist berechtigt, die Erfüllung der Verpflichtungen auszusetzen oder den Vertrag sofort und mit sofortiger Wirkung aufzulösen, wenn:
– Der Käufer erfüllt die Verpflichtungen aus dem Vertrag nicht vollständig oder nicht rechtzeitig.
– Nach Abschluss der Vereinbarung wurde Audio Innovations über Umstände informiert, die Anlass zu der Annahme geben, dass der Käufer den Verpflichtungen nicht nachkommt.
– Der Käufer wurde beim Abschluss des Vertrags aufgefordert, eine Sicherheit für die Erfüllung seiner Verpflichtungen aus dem Vertrag zu leisten, und diese Sicherheit wird nicht erbracht oder ist unzureichend.
– Wenn Audio Innovations aufgrund der Verzögerung des Käufers nicht mehr zur Erfüllung des Vertrags unter den ursprünglich vereinbarten Bedingungen verpflichtet werden kann, ist Audio Innovations berechtigt, den Vertrag aufzulösen.
– Wenn Umstände eintreten, die derart sind, dass die Erfüllung der Vereinbarung unmöglich ist oder eine unveränderte Aufrechterhaltung der Vereinbarung von Audio Innovations nicht vernünftigerweise erwartet werden kann.
9.2 Ist die Auflösung dem Käufer zuzurechnen, hat Audio Innovations Anspruch auf Ersatz des Schadens einschließlich der Kosten, die direkt und indirekt entstehen.
9.3 Bei Auflösung des Vertrages sind die Ansprüche von Audio Innovations gegenüber dem Käufer sofort fällig und zahlbar. Wenn Audio Innovations die Erfüllung der Verpflichtungen aussetzt, behält es seine Rechte aus dem Gesetz und der Vereinbarung.
9.4 Wenn Audio Innovations aus den in diesem Artikel genannten Gründen suspendiert oder aufgelöst wird, ist es in keiner Weise verpflichtet, Schäden und Kosten in irgendeiner Weise oder Entschädigung zu ersetzen, während der Käufer dies standardmäßig tut. Entschädigung oder Entschädigung ist erforderlich.
9.5 Wenn der Vertrag von Audio Innovations vorzeitig gekündigt wird, veranlasst Audio Innovations in Absprache mit dem Käufer die Übertragung von Arbeiten, die noch ausgeführt werden müssen, an Dritte. Dies gilt nur, wenn die Stornierung dem Käufer zuzurechnen ist. Sofern die vorzeitige Kündigung nicht auf Audio Innovations zurückzuführen ist, werden die Kosten für die Übertragung an den Käufer in Rechnung gestellt. Audio Innovations wird den Käufer so früh wie möglich über den Umfang dieser Kosten informieren. Der Käufer ist verpflichtet, diese Kosten innerhalb der von Audio Innovations festgelegten Frist zu zahlen, sofern Audio Innovations nichts anderes angibt.
9.6 Im Falle einer Liquidation, (Antrag auf) Aussetzung von Zahlungen oder Insolvenz wird dem Käufer die Beschlagnahme – sofern und soweit die Pfändung nicht innerhalb von drei Monaten aufgehoben wurde -, die Umschuldung oder ein anderer Umstand in Rechnung gestellt, unter dem der Käufer nicht mehr frei ist Audio Innovations steht es frei, den Vertrag sofort und mit sofortiger Wirkung zu kündigen oder die Bestellung oder Vereinbarung zu stornieren, ohne dass es verpflichtet ist, eine Entschädigung oder Entschädigung zu zahlen. In diesem Fall sind die Ansprüche von Audio Innovations gegenüber dem Käufer sofort fällig und zahlbar.
9.7 Wenn der Käufer eine aufgegebene Bestellung ganz oder teilweise storniert, wird die dafür bestellte oder vorbereitete Ware zuzüglich etwaiger Liefer- und Lieferkosten sowie der für die Ausführung des Vertrages reservierten Arbeitszeit dem Käufer vollständig in Rechnung gestellt.

Artikel 10. Höhere Gewalt
10.1 Audio Innovations ist nicht verpflichtet, eine Verpflichtung gegenüber dem Käufer zu erfüllen, wenn dies aufgrund eines Umstands behindert wird, der nicht auf ein Verschulden zurückzuführen ist und nicht auf Kosten des Gesetzes, eines Rechtsakts oder der vorherrschenden Meinungen geht .
10.2 Höhere Gewalt in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedeutet zusätzlich zu dem, was diesbezüglich in Gesetz und Rechtsprechung verstanden wird, alle vorgesehenen oder unvorhergesehenen externen Ursachen, auf die Audio Innovations keinen Einfluss hat, aufgrund derer Audio Innovations jedoch seinen Verpflichtungen nicht nachkommen kann. zu erfüllen. Audio Innovations ist auch berechtigt, sich auf höhere Gewalt zu berufen, wenn der Umstand, der die (weitere) Erfüllung der Vereinbarung verhindert, eintritt, nachdem Audio Innovations seine Verpflichtung hätte erfüllen müssen.
10.3 Audio Innovations kann die Verpflichtungen aus der Vereinbarung während des Zeitraums, in dem die höhere Gewalt andauert, aussetzen. Wenn diese Frist länger als zwei Monate dauert, ist jede der Parteien berechtigt, den Vertrag aufzulösen, ohne verpflichtet zu sein, der anderen Partei eine Entschädigung zu zahlen.
10.4 Wenn Audio Innovations seine Verpflichtungen aus dem Vertrag zum Zeitpunkt des Auftretens höherer Gewalt teilweise erfüllt hat oder erfüllen kann und der erfüllte oder zu erfüllende Teil einen unabhängigen Wert hat, ist Audio Innovations berechtigt, diese zu erfüllen oder bereits zu erfüllen kommen, um Teil separat in Rechnung zu stellen. Der Käufer ist verpflichtet, diese Rechnung wie eine gesonderte Vereinbarung zu bezahlen.

Artikel 11. Inkassokosten
11.1 Nachdem der Käufer mit der (rechtzeitigen) Erfüllung seiner Verpflichtungen in Verzug ist, trägt der Käufer alle angemessenen Kosten, die bei der außergerichtlichen Befriedigung entstehen. Die außergerichtlichen Kosten werden auf der Grundlage der damals in der niederländischen Inkassopraxis üblichen berechnet. Wenn Audio Innovations jedoch höhere Inkassokosten verursacht hat, die vernünftigerweise erforderlich waren, können die tatsächlich angefallenen Kosten erstattet werden. Eventuell anfallende Gerichts- und Vollstreckungskosten werden ebenfalls vom Käufer erstattet. Der Käufer schuldet auch Zinsen auf die geschuldeten Inkassokosten.


Artikel 12. Beschwerden
Reklamation bezüglich Lieferung der Bestellung.
12.1 Audio Innovations bemüht sich, das bestmögliche Produkt zu liefern. Nach Eingang der Bestellung hat der Käufer die gelieferte Ware unverzüglich zu prüfen und festgestellte Mängel unverzüglich schriftlich zu melden. Wenn ein Produkt nicht gemäß der Bestellung geliefert wird oder nicht der Beschreibung auf der Website entspricht, muss der Käufer dies Audio Innovations unverzüglich melden. Dies kann durch Senden einer E-Mail an info@audio-innovations.nl erfolgen. Wenn die angebotene Lösung nicht den Erwartungen entspricht, kann der Käufer die gesamte Bestellung innerhalb von 5 (fünf) Werktagen ohne zusätzliche Kosten stornieren. Der bereits bezahlte Betrag wird gutgeschrieben.
Reklamation bezüglich der Qualität der Produkte.
12.2 Es ist möglich, dass die Qualität eines Produkts nach einer Nutzungsdauer durch den Käufer nicht (nicht mehr) den Erwartungen entspricht, z. B. zeigt das Produkt nach kurzer Nutzung, z. B. Mängel oder extremen Verschleiß. Die Garantiezeit für die Artikel beträgt 2 (zwei) Jahre danach Erhalt des Produkts. Diese Garantie gilt natürlich nur bei normaler Nutzungshäufigkeit. Diese Garantie erlischt, wenn der Käufer versucht hat, den Defekt ohne Rücksprache zu reparieren und / oder die Gebrauchsanweisung und / oder Gebrauchsanweisung nicht befolgt hat. Wenn der Käufer eine solche Beschwerde über einen Artikel hat, den der Käufer bei Audio Innovations gekauft hat, würde Audio Innovations dies gerne hören. Der Käufer kann uns an Werktagen zwischen 9:00 und 17:00 Uhr per E-Mail über info@audio-innovations.nl kontaktieren
12.3 Wenn festgestellt wird, dass eine Beschwerde unbegründet ist, trägt der Käufer die daraus resultierenden Kosten einschließlich der Untersuchungskosten von Audio Innovations vollständig.


Artikel 13. Stornierung Ihrer Bestellung
13.1 Jede Bestellung kann storniert werden. Für die Bedingungen bezieht sich Audio Innovations auf Artikel 9.7 der Allgemeinen Bedingungen. Audio Innovations bittet den Käufer, eine E-Mail an info@audio-innovations.nl zu senden. Die Stornierung der Bestellung wird per E-Mail bestätigt. Sobald der Antrag auf Stornierung von Audio Innovations bestätigt wurde, kann der Käufer ihn als erhalten betrachten.

Artikel 14. Haftung
14.1 Wenn Audio Innovations haftet, ist diese Haftung auf das beschränkt, was in dieser Bestimmung geregelt ist.
14.2 Audio Innovations haftet nicht für Schäden jeglicher Art, die durch Audio Innovations verursacht werden, sofern falsche und / oder unvollständige Informationen vom oder im Namen des Käufers bereitgestellt werden.
14.3 Audio Innovations haftet nur für direkte Schäden, die entstehen, bevor die bestellten Produkte von Audio Innovations an den Käufer versendet werden.
14.4 Direkter Schaden bedeutet ausschließlich:
– die angemessenen Kosten für die Feststellung der Ursache und des Ausmaßes des Schadens, sofern sich die Feststellung auf einen Schaden im Sinne dieser Bedingungen bezieht;
– Alle angemessenen Kosten, die anfallen, um die fehlerhafte Leistung von Audio Innovations zu gewährleisten, entsprechen der Vereinbarung, sofern diese auf Audio Innovations zurückzuführen sind.
– angemessene Kosten zur Vermeidung oder Begrenzung von Schäden, sofern der Käufer nachweisen kann, dass diese Kosten zur Begrenzung des direkten Schadens gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geführt haben.
14.5 Die Haftung von Audio Innovations ist in jedem Fall immer auf die Höhe der Zahlung des Versicherers beschränkt, sofern zutreffend.
14.6 Die in diesem Artikel enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten nicht, wenn der Schaden auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von Audio Innovations oder seinen leitenden Mitarbeitern beruht.


Artikel 15. Entschädigung
15.1 Der Käufer stellt Audio Innovations von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, die im Zusammenhang mit der Ausführung des Vertrags Schaden erleiden und deren Ursache anderen Parteien als Audio Innovations zuzuschreiben ist.
15.2 Wenn Audio Innovations aus diesem Grund von Dritten haftbar gemacht wird, ist der Käufer verpflichtet, Audio Innovations sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich zu unterstützen und unverzüglich alles zu tun, was in diesem Fall von ihm zu erwarten ist. Ergreift der Käufer keine angemessenen Maßnahmen, ist Audio Innovations berechtigt, dies ohne Vorankündigung selbst zu tun. Alle daraus resultierenden Kosten und Schäden von Audio Innovations und Dritten gehen zu Lasten des Käufers.


Artikel 16. Rücktritt
16.1 Gemäß dem Fernabsatzgesetz hat der Käufer das Recht, die Bestellung innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Eingang (nur die gesamte Bestellung) ohne Zahlung einer Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen zurückzuziehen. Der Käufer hat daher die Möglichkeit, den Bestellbetrag zurückerstatten zu lassen, wenn dieser bereits bezahlt wurde. In diesem Fall schreibt Audio Innovations auch die bereits für die Lieferung berechneten Kosten der Lieferadresse gut.
16.2 Zu diesem Zweck muss sich der Käufer innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt an die Lieferadresse an info@audio-innovations.nl wenden. Diese E-Mail muss Name, Bestellnummer und (falls zutreffend) Bankdaten enthalten. Der Käufer gibt außerdem an, dass er die Bestellung gemäß dem Fernabsatzgesetz stornieren möchte. Sofern die Anfrage den oben genannten Anforderungen entspricht, erhält der Käufer innerhalb von 3 (drei) Werktagen eine Bestätigung mit der Adresse, an die der Käufer die Bestellung zurücksenden kann.
16.3 Spätestens innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt an der Lieferadresse muss das Produkt auf Rechnung des Käufers zurückgesandt werden. Der Käufer erhält eine Bestätigung per E-Mail, sobald Audio Innovations die Sendung erhalten und abgeschlossen hat. Sofern die Zahlung erfolgt ist, wird der gesamte Bestellbetrag innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Bestätigung des Eingangs der Bestellung bei Audio Innovations zurückerstattet.
16.4 Das Widerrufsrecht erlischt, wenn nicht alle Bedingungen von Artikel 16 vollständig erfüllt sind. Im letzteren Fall gilt die Rücksendung dann als Rücksendung gemäß Artikel 8 dieser Bedingungen. Eine ausführlichere Erläuterung sowie die damit verbundenen Anforderungen in Bezug auf das Widerrufsrecht finden Sie im Thema Rückgaberecht / Widerrufsrecht, das Sie unter den Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden.


Artikel 17. Bestellungen / Mitteilung
17.1 Für Missverständnisse, Verstümmelungen, Verzögerungen oder unsachgemäße Zustellung von Bestellungen und Mitteilungen infolge der Nutzung des Internets oder anderer Kommunikationsmittel im Verkehr zwischen dem Käufer und Audio Innovations oder zwischen Audio Innovations und Dritten, soweit dies im Zusammenhang mit der Beziehung steht Audio Innovations haftet zwischen dem Käufer und Audio Innovations nicht, es sei denn und soweit Audio Innovations vorsätzlich oder absichtlich rücksichtslos ist.


Artikel 18. Höhere Gewalt
18.1 Im Falle höherer Gewalt hat Audio Innovations nach eigenem Ermessen das Recht, die Ausführung der Bestellung des Käufers auszusetzen oder den Vertrag ohne gerichtliche Intervention aufzulösen, indem der Käufer schriftlich und ohne dies benachrichtigt wird Audio Innovations ist verpflichtet, eine Entschädigung zu zahlen, es sei denn, dies wäre unter den gegebenen Umständen angesichts der Maßstäbe für Angemessenheit und Fairness nicht akzeptabel.

 


Artikel 19. Anwendbares Recht und zuständiges Gericht
19.1 Alle Rechte, Pflichten, Angebote, Bestellungen und Vereinbarungen, für die diese Bedingungen gelten, sowie diese Bedingungen unterliegen ausschließlich niederländischem Recht, auch wenn eine Verpflichtung im Ausland ganz oder teilweise erfüllt ist oder wenn das Rechtsverhältnis besteht Die betreffende Partei hat ihren Wohnsitz dort. Die Anwendbarkeit des Wiener Kaufrechts ist ausgeschlossen.
19.2 Die Parteien werden erst dann Berufung bei den Gerichten einlegen, wenn sie alle Anstrengungen unternommen haben, um einen Streit einvernehmlich beizulegen. Streitigkeiten zwischen Parteien können vor das zuständige Gericht in den Niederlanden gebracht werden.
19.3 Wenn ein oder mehrere Artikel dieser Bedingungen durch Gerichtsentscheidung für ungültig erklärt werden:
• Andere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben in vollem Umfang in Kraft.
• Audio Innovations und der Käufer werden Konsultationen aufnehmen, um neue Bestimmungen zum Ersatz der nichtigen oder nichtigen Bestimmungen zu vereinbaren, wobei der Zweck und die Absicht der nichtigen oder nichtigen Bestimmungen so weit wie möglich berücksichtigt werden.

Artikel 20. Standort und Änderung der Bedingungen
20.1 Es gilt die zum Zeitpunkt der Herstellung des Rechtsverhältnisses mit Audio Innovations geltende Fassung.
20.2 Der niederländische Text der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist immer entscheidend für deren Auslegung.

Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Bedingungen darf ohne die schriftliche Genehmigung von Audio Innovations kopiert, gespeichert und / oder verbreitet werden.

 

Rückgaberecht / Widerrufsrecht

Wenn Sie ein Verbraucherkäufer sind und mit dem erhaltenen Artikel nicht zufrieden sind, können Sie das Widerrufsrecht nutzen und die Artikel ohne Angabe von Gründen zurücksenden.

Das Produkt wird nur im erforderlichen Umfang ausgepackt oder verwendet, wie Sie es in einem physischen Geschäft tun würden, um zu beurteilen, ob Sie das Produkt behalten möchten. Um das Widerrufsrecht geltend zu machen, müssen Sie das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware in der Originalverpackung und im gesamten mitgelieferten Zubehör zurücksenden. Sie müssen uns schriftlich mitteilen, dass Sie vom Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten. Sie müssen außerdem einen Versandnachweis vorlegen, aus dem hervorgeht, dass Sie das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zurückgesandt haben.

Sie haften für die Wertminderung der Waren, die sich aus der Verwendung der Waren ergibt und über das hinausgeht, was zur Bestimmung der Art, der Merkmale und der Funktionsweise der Waren erforderlich ist.

Um von diesem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, gehen Sie bitte wie folgt vor:
1. Sie müssen uns Ihre Entscheidung, vom Vertrag zurückzutreten, innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Erhalt der Produkte durch eine eindeutige Erklärung (per E-Mail) mitteilen.
2. Um Ihre Rücksendung schneller bearbeiten zu können, bitten wir Sie, das Rücksendeformular deutlich sichtbar und vollständig ausgefüllt in der Verpackung zu senden.
3. Verwenden Sie eine geeignete Verpackung, stellen Sie sicher, dass das Produkt keine Anzeichen von Verschleiß oder Beschädigung aufweist, und schließen Sie alle gelieferten Teile und Artikel des Produkts ein. Fügen Sie der Sendung das Rücksendeformular bei. Schließen Sie die Verpackung fest. Bewahren Sie Ihren Versandbeleg gut auf.
4. Wir werden Sie kontaktieren, sobald die zurückgesandte Ware bei uns eingegangen ist. Wir prüfen die Ware auf Vollständigkeit und Beschädigung. Wenn es einen Grund gibt, warum wir die Rücksendung nicht akzeptieren, werden wir Sie kontaktieren.
Wenn alles in Ordnung ist, werden wir innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen eine Rückerstattung leisten.
Im Falle von Schäden, Verunreinigungen oder Verschleiß haben wir das Recht, die Rücksendung nicht zu akzeptieren, oder Reparaturkosten werden von dem zu erstattenden Betrag abgezogen.